ThevoActiv - Dekubitus-Aktiv-Matratze

für die professionelle Pflege – Lagerung von Hochrisiko- & Koma-Patienten

Wenn ein Dekubitus bereits entstanden ist, gestaltet sich die Wundbehandlung oft sehr schwierig. Sehr pflegebedürftige Patienten sind häufig durch ihren gesundheitlichen Zustand nicht mehr in der Lage dem Druckschmerz durch Eigenbewegungen auszuweichen. Sie benötigen zusätzliche Bewegungsimpulse.

Professionelle Pflege mit der Dekubitus-Aktiv-Matratze

  • geeignet für Hochrisiko- und Komapatienten
  • Spastiken und Kontrakturen werden gemildert
  • Förderung der Eigenbewegung durch MiS Micro-Stimulation®
  • Listung im deutschen Hilfsmittelverzeichnis
thevo activ

guetesiegel agr thevo activ de

Geprüft und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. Weitere Infos bei:
AGR e.V., Pf. 103, 27443 Selsingen Tel. 04284/92 69 990, www.agr-ev.de

  • Adaptoren

    Adaptoren

    mit Adaptoren können je nach Bedarf gefährdete Körperpartien entlastet werden

    Aktive Bewegungen

    Aktive Bewegungen

    über eine einfache Menüauswahl können verschiedene Bewegungsprogramme ausgewählt werden

    jersey

    Flügelfedern

    nehmen kleinste Bewegungen auf und geben sie wieder an den Patienten zurück

    Aktoren

    Aktoren

    gewährleisten eine aktive Druckentlastung der gefährdeten Hautpartien

    Flexible Seitenelemente

    Flexible Seitenelemente

    dadurch passt die Therapie-Matratze in jedes Pflegebett

    Spezielle Matratze

    Spezielle Matratze

    spezielle Luftkanäle, die beim Schnitt der einzelnen Matratzenschichten entstehen, sorgen für einen weichen Liegekomfort und eine optimale Belüftung der Haut

    Jersey-Bezug

    Jersey-Bezug

    sorgt für ein gutes Mikroklima

    Inkontinenzbezug

    Inkontinenzbezug

    atmungsaktiv und per Wischdesinfektion zu reinigen

  • ThevoActiv bis 50 kg 90 x 200 cm 100 x 200 cm
    Anzahl der Aktoren 16 oder 24 16 oder 24
    Höhe 19 cm 19 cm
    Bezug Jersey / Inkontinenz Jersey / Inkontinenz
    Gewicht der Matratze 21,8 kg 23,6 kg
    max. Nutzergewicht bis 50 kg bis 50 kg
    HMV-Nr. Jersey 11.29.11.1006 11.29.11.1006
    HMV-Nr. Inkontinenz 11.29.11.1003 11.29.11.1003
    ThevoActiv 50 bis 100 kg 90 x 200 cm 100 x 200 cm
    Anzahl der Aktoren 16 oder 24 16 oder 24
    Höhe 19 cm 19 cm
    Bezug Jersey / Inkontinenz Jersey / Inkontinenz
    Gewicht der Matratze 22,8 kg 24,7 kg
    max. Nutzergewicht 50 bis 100 kg 50 bis 100 kg
    HMV-Nr. Jersey 11.29.11.1007 11.29.11.1007
    HMV-Nr. Inkontinenz 11.29.11.1004 11.29.11.1004
    ThevoActiv 100 bis 135 kg 90 x 200 cm 100 x 200 cm
    Anzahl der Aktoren 16 oder 24 16 oder 24
    Höhe 19 cm 19 cm
    Bezug Jersey / Inkontinenz Jersey / Inkontinenz
    Gewicht der Matratze 24,6 kg 26,6 kg
    max. Nutzergewicht 100 bis 135 kg 100 bis 135 kg
    HMV-Nr. Jersey 11.29.11.1008 11.29.11.1008
    HMV-Nr. Inkontinenz 11.29.11.1005 11.29.11.1005
    Sondermaße sind erhältlich. Fragen Sie uns: 04761 886-77!
  • Steuereinheit Programme

    Die Steuereinheit steuert und kontrolliert die Aktoren. Über eine einfache Menüauswahl können verschiedene Bewegungsprogramme ausgewählt werden. So kann eine individuell an den Patienten angepasste Stimulation erzeugt werden.

    Welle

    Welle

    activ rotation

    Rotation

    Schiefe Ebene

    Schiefe Ebene

    Statisch

    Statisch

  • Das Dilemma herkömmlicher Pflegebetten:

    Die Systeme erkaufen sich einen Vorteil mit einem gravierenden Nachteil.

    Einordnung des Krankheitsbildes:

    Die Lösung des Problems ist dieTherapie-Matratze: Der Patient liegt viel weicher als auf Wechseldruck-Luftmatratzen und bewegt sich trotzdem. Denn wenig Druck und viel Bewegung ist alles. Die Therapie-Matratze von Thevo ist der Ausweg aus dem Dilemma.

     

    Therapie-Matratzen

    Die Restmobilität des Patienten wird zur Stimulation genutzt. Die zwei Komponenten Unterfederung und Matratze sorgen dafür, dass er weich und bewegt zugleich liegt.

    Wechseldruck-Luftmatratze

    Druckentlastung wird mit passiven, monotonen Bewegungen und dem Verlust von Weichheit, Komfort und Bettklima erkauft. Der Patient wird nicht zu Eigenbewegungen angeregt.

    Weichliegesystem/-matratze

    Weichheit, Druckentlastung sowie Komfort und Bettklima werden mit dem Verlust von Beweglichkeit erkauft. Dadurch wird die Restmobilität verschluckt.

  • deSandra Wagenfeld - Geriatric nurse Germany
    "We use ThevoActiv mattresses to prevent and treat decubitus up to stage IV. The successes we experienced reflect the results of numerous clinical tests and scientific studies.”

    deIGAP study, using a mobility bed for a patient in a persistent vegetative state, Germany
    “The positive effects of ThevoActiv mattresses were already apparent in patients after just 24 hours. Over time, the muscle tonicity was considerably reduced, and the extremities were easier to move. Overall, the patient appeared much more relaxed than before. As a result of this relaxation, the decubitus in the crook of the arm healed up. ... On the whole, the general condition of the patient improved immensely. Now it is possible to clearly distinguish between sleeping and waking time.”

    deReview of a nurse, Germany
    “Up to now patients suffering from decubitus were mainly treated with alternating pressure or soft positioning. But with the new micro stimulation system the patient’s skin reacts more positively, and I have experienced this in other patients suffering from decubitus. Furthermore, this system is recommended to risk patients as a preventative measure.”

    usRichard - father of a disabled child, USA
    „I purchased a Thevo Activ for my son, Ian, seven years ago. I wanted to thank you for this wonderful product. At the time when I purchased the mattress system, Ian was six and could not move at all. For seven year, 24 hours a day the mattress gave him comfort and relief. He slept better and enjoyed the gentle motion. In all this time Ian never had any evidence of pressure sores or skin break down. All of his doctors and nurses always remarked about his wonderful skin condition. Ian pass away at the hospital last month as a result of his illness. I came home the day he passed and the mattress was still faithful producing the motion and sound Ian and I had grown to count on. Please let the people at your company know how much they did for me and my son.“
  • Downloads - ThevoActiv